BASECAMP

Für junge Führungskräfte aus ganz Europa, die sich für ein demokratisches Europa einsetzen und Verantwortung übernehmen wollen.

scroll icon

Wir verbinden europäische Leader von morgen

Wir wollen zukünftige europäische Leader verbinden - aus Überzeugung, dass der Dialog mit Personen aus verschiedenen «Bubbles» und Generationen der Weg ist, um Europa zu stärken. Um während des Annual Meetings diese wichtigen Dialoge zu führen, laden wir jährlich 45 ausgewählte zukünftige Führungskräfte unter 45 Jahren aus ganz Europa ein, am mehrtägigen Basecamp-Programm in Luzern teilzunehmen.

Während des Aufenthalts in Luzern

  • vernetzen sich die Teilnehmenden aus verschiedenen Ländern und Bereichen untereinander
  • erarbeitet die Gruppe in verschiedenen Workshops und Diskussionen Empfehlungen und Lösungen für heutige und zukünftige Herausforderungen in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik
  • erhalten die Basecamp-Mitglieder am Annual Meeting neue Ideen & Einblicke für die persönliche, berufliche und unternehmerische Weiterentwicklung.

Der Dialog zwischen den Persönlichkeiten, die nicht aus dem selben Land, Generation oder Bubble stammen, hat einen grossen Wert an sich. Es eröffnet sich der nötige Raum, um neue Allianzen zu bilden und gemeinsam neue Ideen umzusetzen.

Verbunden bleiben – Fellows Community

Nach dem Basecamp bleiben die Teilnehmenden als Mitglied der sogenannten «Fellows Community» miteinander verbunden. Damit vernetzen wir auch die verschiedenen Jahrgänge untereinander und bringen Sie im jährlichen Fellows Dinner anlässlich des Annual Meetings in Luzern zusammen.

«Wirkungswerkstatt Demokratie»

Gemeinsam mit der Stiftung Mercator Schweiz haben wir im Basecamp 2023 zum ersten Mal die «Wirkungswerkstatt Demokratie» veranstaltet. In einem Hackathon erarbeiteten die Teilnehmenden niederschwellige und umsetzbare Projekte, die einen wirkungsvollen Beitrag zur Bewahrung der Demokratie in der Schweiz und Europa zu leisten.

Der Höhepunkt des Programms ist die Session während des Annual Meeting. Hier stellen die Teilnehmenden ihre Projekte dem Publikum, insbesondere Führungskräften und Entscheidungsträgern aus der Wirtschaft, vor.

Zu den Projekten

Stimmen der letztjährigen Teilnehmenden

Den Austausch mit höchst interessanten Menschen in kleinem Kreise habe ich sehr geschätzt.

Nikki Böhler
Social Entrepreneur

Es war mir wirklich eine besondere Freude an dem Programm zu partizipieren und ich bin ganz sicher, dass diese Art von Dialog einen unglaublichen Mehrwert bietet - nicht nur für die junge Generation, sondern auch für die ältere.

Janet Kuschert
Operative Vorständin Sindbad-Social Business

Vielen Dank für das vielfältige Programm, das ihr uns zusammengestellt habt. Ich habe mit vielen interessanten Menschen aus allen möglichen Berufen gesprochen.

Anastasia Lemberg-Lvova
Founder DeStructura

Ich habe wirklich (!) viel Neues gelernt und war fasziniert ab den hitzigen, spannenden Diskussionen zwischen den "Millennials" und den "Boomern". Und eines ist mir besonders klar geworden: Nur wenn wir Generationen-übergreifend zusammenarbeiten, können wir die Herausforderungen meistern, die wir in Europa aktuell und in Zukunft haben.

Martina Egli
Experience Innovation Expert Swisscom und ex-Co-CEO Zeilenwerk

Ich bin dankbar, dass ich eingeladen wurde, am Programm neben klugen jungen Stimmen aus ganz Europa teilzunehmen. Und noch dankbarer bin ich für die Gelegenheit, auf der Bühne meine Gedanken über das Europa zu teilen, das ich mir für die Zukunft wünsche: Ein Europa, das innovativ ist und durch die digitale Transformation neue Möglichkeiten freisetzt, aber auch ein Europa, das werteorientiert ist und eine auf den Menschen ausgerichtete digitale Welt gestaltet.

Nadina Iacob
Digital Development Consultant

Es war eine grossartige Erfahrung, so viele talentierte junge Menschen aus allen Kontinenten und Sektoren zu treffen und von ihnen zu lernen, und gleichzeitig wichtige Themen mit Fachleuten aus allen Generationen zu diskutieren

Henrik Steen Kristiansen
First consultant in the Norwegian Ministry of Local Government and Regional Development

Kennen Sie eine Person, die wir fürs nächste Basecamp einladen sollten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nominierung (keine Einladungsgarantie).

Wirkungswerkstatt Demokratie
powered by

Für dich da!

Corina Jost

Corina Jost

Projektleiterin Basecamp,